Bachblüten

blüten mit tropfenDie Bach Blüten Therapie wurde vor ca. 100 Jahren von dem engl. Arzt Dr. Edward Bach begründet.

Selber schwer erkrankt durchsteifte er jahrelang weite Gebiete Mittel- und Südenglands auf der Suche nach Heilung und sich selbst.
Er sah Krankheit als ein Korrektiv an, als eine Warnlampe, die uns anzeigt, dass wir mit unserer Seele nicht mehr in enger Verbindung stehen. Daher orientierte er sich bei seinen Diagnosen nicht an körperlichen Symptomen, sondern ausschließlich an negativen seelischen Zuständen wie Ängsten, Unsicherheit, Erschöpfung usw.

Durch seine Sensibilität und Intuition fand er eine Möglichkeit den Menschen zu helfen mit Krankheit und seelischen Problemen besser fertig, und im besten Fall sogar geheilt zu werden.

Die Ursache jeder Krankheit liegt in disharmonischen Emotionen, die seelische Blockaden aufbauen. Die Harmonie zwischen unserer Seele und unserer Persönlichkeit ist gestört. Das nehmen wir aber allzu oft nicht wahr, so dass unser Körper Symptome/Krankheiten entwickelt um uns darauf aufmerksam zu machen. Wird ein Symptom nur an der Oberfläche behandelt, bleibt die Ursache bestehen, so wird unser Körper „sich etwas Neues einfallen lassen“, so lange bis wir uns auch mit dem Grund des Symptoms/der Krankheit befassen.

Das System Dr. Bachs setzt genau an diesen Ursachen an.

Es gelang ihm 38 grundsätzliche negative Gemütszustände (z.B. Angst, Missgunst, Eifersucht) zu erkennen und in ihr positives  Gegenstück zu wandeln. Die geschieht mit Hilfe von 38 transformierenden Pflanzenessenzen. Er nutzte die energetische Kraft, die Essenz, die Seele dieser Pflanzen, die praktisch ihre Seele geben um unsere zu heilen.
Die Blütenessenzen heben uns mit ihren hohen Schwingungen an, beheben Blockaden und Erstarrungen und können dadurch Verwirrungen und Begrenzungen aufheben. Bach Blüten sind Schlüssel zur Seele und wirken wie Katalysatoren für menschliche Bewusstseinsprozesse.

Ziel der Bach Blüten Therapie ist die seelische Reinigung, Selbsterkenntnis, harmonische Entfaltung und damit eine größere innere Stabilität des Menschen.

Verdünnt, in Tropfenform eingenommen, helfen diese Konzentrate bestehende seelische Blockaden aufzulösen und negative Gefühle zu wandeln.
Sie können auch zur Vorbeugung gegen körperliche Krankheiten genommen werden und unterstützen jede andere Behandlung sehr wirkungsvoll. Gegenanzeigen oder Nebenwirkungen sind nicht beobachtet worden.
Sehr gut wirken diese Tropfen auch bei Kindern, Tieren und Pflanzen.

„Unsere Krankheiten deuten lediglich darauf hin, dass wir nicht in Übereinstimmung mit unserer Natur leben und nicht dem Weg folgen, der für unser Leben der Richtige ist“

Edward Bach

Rosehip